Lisabon Lissabon Job Movie Kundenberater

Case Study Recruiting Movie – Kundenberater für Lissabon gesucht!

Eine besondere Stellenbesetzung erwog unseren Kunden persOrange, neue Wege des Recruitings zu gehen. Der bisherige Weg über Homepage, Stellenportale und Arbeitsagentur brachte nicht die gewünschten Bewerberzahlen. Außerdem hatte man mit Flyern und Direktansprachen die Toolbox des klassischen Marketings ausprobiert. Also was noch?

Die Herausforderung der Zielgruppenerreichung

Im Gespräch mit ixplotion stellte sich heraus, dass die Problematik dieser Stellenbesetzung nicht die Jobdescription ist. Vielmehr liegt die Herausforderung bei der Zielgruppendefinition. Denn die Position richtet sich an ein sehr breites Publikum, ohne eine konkrete berufliche Qualifikation voraus zusetzen. Klassische Stellenanzeigen werden aber gerade über konkrete Qualifikationen, Berufsbilder oder Erfahrungen ausgespielt. Wie also die Zielgruppe erreichen und sich von anderen Stellenzeigen abheben?

Das Lissabon Recruiting Video

ixplotion entwickelte eine kleine Geschichte zur Stelle. Dabei stehen drei Charaktere im Mittelpunkt, die ganz unterschiedliche Zielgruppen verkörpern. Darüber hinaus konnten Fragen zum Bewerbungsprozess und insbesondere viele Fragen der Bewerber bereits im Video beantwortet werden. Bei der Produktion lag die Herausforderung, das Video nahe der magischen 60 Sekunden Grenze zu halten. Die Informationsfülle hat sich stark vereinfacht und wurde auf die Zielgruppe zugeschnitten.

Einsatz und Erfolg des Lissabon Recruiting Videos

persOrange postete das Video im eigenen Youtube Kanal und intergrierte es in die bestehende Stellenanzeige. Leider ist es bei vielen Stellenportalen wie z.B. Indeed noch nicht möglich, per HTML Tag Videos direkt in eine Stellenanzeige einzubauen. Man behalf sich mit dem Youtube-Link. Der meiste Erfolg des Recruiting Videos stellte sich aber in den sozialen Netzwerken ein. Dort konnte es in lokale Gruppen gepostet werden. Dabei entstand eine bidirektionale Kommunikation zwischen persOrange und den Interessenten. Fragen konnten im Chat beantwortet werden und die Share- und Like-Zahlen stiegen beachtlich. Besonders erfreulich waren Anrufe der Bewerber, die sich direkt auf das gesehene Video bezogen. Unser Kunde berichtet von begeisterten Abiturienten, die sich z.B. aufgrund des Videos zu einem Auslandsaufenthalt nach Schulabschluss entschieden.

Kundensupport und Follow up

ixplotion unterstützte persOrange beim Einsatz des Videos in den sozialen Kanälen. Beide Seiten kooperierten erfolgreich, so dass eine gewünschte Änderung des Videos sehr zügig umgesetzt werden konnte. Frau Dunand von persOrange war so begeistert, dass auch in Zukunft mehr und mehr auf Recruiting Movies gesetzt werden soll.